Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2020 angezeigt.

September

von Katharina Kumeko

Nachtblauer Dämmerungshimmel hinter den Holzrahmen, die das Fenster in neun Quadrate unterteilen. Draußen schimpfen zwei Amseln - vielleicht streicht eine Katze vorbei. Die Waschmaschine gibt monotone Geräusche von sich, ein Fahrrad klappert beim Fahren, Autogeräusche kommen näher und entfernen sich. Eine wie Flaschenglas durchsichtig grüne Seifendose liegt auf der Fensterbank. Eine Kinderstimme schreit: “Herkommen, herkommen!“ Die Amseln schimpfen noch immer. Ein Mensch pfeift, als ob er jemanden sucht. Er bekommt lange keine Antwort. Stöckelschuhe klappern herannahend auf dem Bürgersteig. Dann entfernen sie sich wieder. Stille. Das Himmelsblau dunkelt nach. Ein ums andere Licht flammt in den Fenstern der gegenüberliegenden Hochhäuser auf. Die Amseln verstummen. Eine Wagentür klappt zu und dann noch eine. Ein Motor heult auf und leise entfernt sich das Auto. Die Quadrate zwischen den Holzrahmen des Fensters sind nachtschwarz geworden.