Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

aktuell

neue Beiträge auf  ONsüdsozial ONsüd Freizeit & Kultur ONsüd Bildung und Arbeit ONsuderwich

"Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus,da bleibe, wer Lust hat, mit Sorgen zuhaus;wie die Wolken dort wandern am himmlischen Zelt,so steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt."




Quelle: WIKIPEDIA Der Mai ist gekommen ist ein spätromantisches deutsches Frühlingsgedicht mit Worten von Emanuel Geibel aus dem Jahr 1841, entstanden bei Schloss Escheberg, das in der Vertonung von Justus Wilhelm Lyra aus dem Jahr 1842, veröffentlicht 1843, auch als Frühlings- und Wanderlied populär wurde. Die Jahresangabe 1835 für den Text, die die Entstehung in Geibels Bonner Studentenzeit verlegt, ist eine „poetische Fiktion“, die von Geibel selber in seinem Gedicht Ich fuhr von St. Goar erschaffen wurde.